Sommerverlängerung auf der Insel Krk

Vom 2. Oktober bis heute waren wir auf der Insel Krk um noch ein paar warme Sonnenstrahlen einzufangen bevor der lange kalte Winter kommt – Vorhaben geglückt 😉

Küstenweg zur ‚Crkva sv. Krševana‘ / Insel Krk

Die frühromanische Kuppelkirche des Hl. Chrysogonus (Crkva sv. Krševana) aus dem 12. Jahrhundert, ehemals Wallfahrtskirche der Seeleute und Fischer, liegt östlich des Campingplatzes Glavotok und nördlich des Örtchens Milohnići unweit der Bucht Čavlena.  Weiterlesen

Glavotok / Insel Krk

Glavotok liegt im Nordwesten der Insel Krk, abseits der großen Touristenströme, jedoch in der Nähe eines stark frequentierten Campingplatzes. Der Ort hat eine lange Geschichte bis zurück ins 14. Jahrhundert. Das Franziskanerkloster ‚Samostan sv. Marije‘ im Bild oben ist bis heute bewohnt.  Weiterlesen

Kroatien im Herbst 2017

Die Blog-Einträge vom 22. bis 30. September (die Reise ging bis zum 2. Oktober) beschreiben folgend wie immer in umgekehrter Reihenfolge diese Herbst-Kroatien-Tour.
Wie bereits im letzten Jahr ging es die Küste hinab, dieses Mal waren Novigrad, Primosten und die Krka-Wasserfälle das Ziel.

Hier gibt es bereits die ersten Diashows mit Bildern zum Ansehen:

Kroatien 2017 No.1

Kroatien 2017 No.2

Kroatien 2017 No.3

Senj (Zengg)

Fast genau ein Jahr nach unserem ersten Besuch stehen wir wieder in Senj. Und diesmal haben wir die Zeit der Burg Nehaj einen Besuch abzustatten. Von dort hat man einen prächtigen Überblick über diese ehemals große Seefahrerstadt.
Weiterlesen

Klosterinsel Visovac und Wasserfall Roški slap (Krka-Wasserfälle)

Auch hier waren wir schon mal – ebenfalls zu Anfang der 1980er-Jahre. Damals ging es zu zweit mit einem kleinen Motorboot und mit einem kroatischen Bootsführer auf die Klosterinsel der Franziskaner. Der Erinnerung nach wurden wir damals von einem Mönch durch das Kloster geführt, das heute ein Museum mit Handschriften und Büchern und weitere Sammlungen enthält. Weiterlesen

Krka-Wasserfälle

Anfang der 80er-Jahre waren wir das letzte Mal hier. Damals gab es noch direkt an den Fällen einen Campingplatz – wir konnten in der Früh aus dem Zelt gleich ins Wasser springen und von den Stufen der Fälle in die nächste Gumpe springen (nach Erinnerung hatten die Fälle damals weniger Wasser als beim jetzigen Besuch). Weiterlesen

Novigrad (bei Zadar)

 

Novigrad – da denkt jeder gleich an Novigrad in Istrien. Aber wie es bei uns zahlreiche ‚Neustadt‘ gibt so gibt es in Kroatien noch ein weiteres Novigrad, relativ unbekannt an einem seeartigen Meeresarm (Novigrader Meer) und malerisch an einem kleinen Fjord (Mündung des Flüsschens Draga) gelegen nördlich von Zadar in Norddalmatien. Weiterlesen