Aufrüstung zum ‚Moppedtouren-Mutterschiff‘

Wie von Anfang an geplant – letztes Jahr hatte ich ja bereits eine Anhängerkupplung montieren lassen – hat unser Wohnmobil nun seinen Mopped-Anhänger bekommen. Es wird nun auch als ‚Moppedtouren-Mutterschiff‘ im Einsatz sein 😉

Advertisements

Der erste Fiat-Garantiefall … oder auch nicht?

Wer kennt sie noch, die Zeiten, als die Autoelektrik noch die eine oder andere Überraschung in petto haben konnte? So zum Beispiel, wenn beim Einschalten der Scheinwerfer statt dessen die Scheibenwischer angehen, oder so ähnlich?
Na, so schlimm ist es bei unserem Ducato (noch?) nicht, aber schon seltsam, dass jetzt beim Aktivieren des Tempomats die Kontrollleuchten für die Wegfahrsperre und die Tankreserve-Warnleuchte angehen. Ich war heute gleich bei einer Fiat-Professional-Werkstatt – und was soll ich da hören: der Fehler ist bekannt, kommt vor. Jetzt nur blöd, dass unser WoMo zwei Jahre und zweieinhalb Wochen angemeldet ist und damit gerade aus der Garantie/Gewährleistung gefallen ist. Mal sehen, wie das ausgehen wird …
Update 30.03.: Die komplette Tachoeinheit wurde sofort gewechselt; auf 90 Prozent der Kosten für Teile und Arbeitszeit gewährt Fiat Kulanz – bleiben für mich knapp hundert Euro :-(.

Was macht ein Diesel bei minus 20° ?

blog_diesel_593x261

Antwort: Nix mehr! Vor 2 Wochen wollte der Besitzer der Halle, in dem mein WoMo sein Winterlager bezogen hat, zu seiner Hackschnitzelheizung. Dazu sollte das WoMo mal kurz rausgefahren werden. Normal kein Thema …

Aber: das letzte mal hatte ich im Oktober vollgetankt. Leider gibt es da noch keinen Winterdiesel an den Tankstellen. Und so kam es wie es kommen muss: der Diesel verwandelt sich bei den Minusgraden dieses strengen Winters – gerade in Süddeutschland war’s extrem kalt – in eine Gallertmasse und flockt Paraffin aus. Die Folge: der Motor startet nicht.

Jetzt also die Frage: ab welcher Temperatur löst sich das Paraffin im Kraftstofffilter wieder auf? Bis Anfang März muss das irgendwie geschehen sein (Im Internet steht: Stellen Sie das Fahrzeug in eine gut geheizte Halle! Nur – wie soll ich dort hinkommen?)

Mal sehen …  und was mache ich vor dem nächsten Winter?

Nachtrag 25.02.: Heute waren es zwar nur 3 Grad im Plus – aber: der Dieselmotor sprang sofort an … alles wieder gut …

Bald geht es raus aus dem Winterlager …

Winterlager_2016_593x261

Die Zeit im Winterlager hat unser WoMo gut überstanden – auch die Batterien zeigen sich gut in Form (ich hatte ja lediglich den Hauptschalter für den Aufbau getrennt).

Jetzt werden diese noch vollgeladen und es kann wieder losgehen (nach der obligatorischen Dichtheitsprüfung beim Händler, die 12-Jahre-LMC-Garantie sollen ja nicht verfallen – gegen Ende der letzten Saison hatte ich gesehen, dass bereits eine Dichtfuge horizontal hinter dem Fahrerhaus erneuert werden muss).