Mende


Mende-01-593x261

Nicht weit von der Tarn entfernt liegt die kleine Stadt Mende mit seiner Kathedrale Notre-Dame-et-Saint-Privat aus dem 14. Jahrhundert. Als wir ankamen wurde auf dem Vorplatz der Kirche mit den zwei unterschiedlichen Türmen gerade ein Flohmarkt abgehalten.

Die Stadt ist zu Fuß gut zu besichtigen, die Altstadt ist nicht allzu groß. Etwas abseits liegt die Pont Notre-Dame aus dem 13. Jahrhundert, sie ist also sogar noch älter als die Kathedrale (neben der Brücke haben wir einen schönen Wohnmobil-Stellplatz direkt am Fluss Lot entdeckt, s. drittletztes Foto). Markant ist der Tour des Pénitents. Der Büßerturm ist ein Überrest der Stadtmauer aus dem 12. Jahrhundert, der im 17. Jh. zum Glockenturm der gleichnamigen Kapelle wurde und somit 1768 nicht zusammen mit der Stadtumfriedung abgerissen wurde.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s