Okzitanien/Lozère, Bédouès-Cocurès (Tarn), Camping Chantemerle


GPS: N 44.345123 E 3.610795
Mittelgroßer schöner und sehr ruhiger Campingplatz an der Tarn, nach Florac-Trois-Rivières ca. 5 km, Campingwiese entlang der Tarn oder zurückgesetzt auf der anderen Seite des den Campingplatz teilenden Stevenson Wanderweges (GR 70, Chemin de Stevenson *), mit Badeplatz, Brötchenservice (wurde leider nach vier Tagen eingestellt), kleines Restaurant mit Pizza und landestypschen Gerichten

2021 (Änderungen zu 2020 in fett): ca. 20 €/Nacht plus Strom, Sanitär einfach, aber sauber, inkl. V/E

* Der schottische Schriftsteller R. L. Stevenson verließ am 22. September 1878 das Dorf Le Monastier-sur-Gazeille, um zusammen mit seiner Eselin Modestine die wilde Gebirgslandschaft der Cevennen gegen Süden zu durchwandern. Nach 12 Tagen, etwa 220 km und vielen Abenteuern, erreichten sie am 3. Oktober Saint-Jean-du-Gard.
Seine Erlebnisse hielt er fest in dem Reisetagebuch „Reise mit dem Esel durch die Cevennen“.
Später schieb er Klassiker wie „Die Schatzinsel“ sowie die Novelle „Der seltsame Fall des Dr. Jekyll und Mr. Hyde“.

Das ist neu in 2021: Schlaffass und zwei Grillstellen

Camping-Chantemerle-01-593x394

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s