Die Dörfer entlang dem Gorges du Tarn (Tarn-Schlucht)


Die Tarn-Schucht beginnt im Osten bei der Ortschaft Florac und endet im Westen bei Millau – zumindest der landschaftlich interessantere Teil. Natürlich fließt er noch weiter gen Westen, bis er hinter Montauban bzw. Moissac in die Garonne und viel später bei Bordeaux in den Atlantik einfließt.

Unterwegs kommt man durch viele pittoreske Dörfer – dafür ist Südfrankreich ja schließlich bekannt und beliebt -, die immer wieder zu einer kleinen Rast einladen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s