Altötting



An Stelle einer weiteren größeren Reise zu evtl. widrigen Corona-Bedingungen haben wir eine Reihe von kleinen Touren in Deutschland und Österreich unternommen.
So sind wir auf der Rückreise von Burghausen auf Stippvisite im Wallfahrtsort Altötting. Hier war ich noch nie, obwohl ich nur ca. 100 km entfernt wohne. Aber ich bin halt kein Wallfahrer …

Jetzt zu Corona-Zeiten scheint der Ort recht wenig besucht (liegt wohl auch daran, dass gestern Mariä Himmelfahrt war, in Bayern gesetzlicher Feiertag und dass an diesem Tag viele Gläubige nach Altötting pilgern).

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s