Burghausen



Genau an der Grenze zu Österreich – die Grenze bildet die Salzach (im Bild oben sieht man die Brücke und das bereits österreichische östliche Ufer) – liegt die Stadt Burghausen mit der längsten Burganlage (1051 m) der Welt.

Im Mittelalter war Burghausen eine Nebenresidenz der bayerischen Herrscher. Nicht nur die Burg, auch das Städtchen lohnt einen Besuch. Das italienische Flair der Altstadt – vor allem in der ‚In den Grüben‘ genannten Fußgängerzone – ist allgegenwärtig.

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s