Die Landschaft der Haute-Provence (Grand Canyon du Verdon)


Der Grand Canyon du Verdon in Südfrankreich gehört mit 700 Metern zu den tiefsten Schluchten Europas. Man kann die etwa 21 Kilometer lange Schlucht sowohl im Norden als auch im Süden umfahren und so zusammen eine einmalige Rundfahrt unternehmen (für kleine Wohnmobile gut möglich, große werden je nach Verkehr des öfteren an Engstellen Probleme bekommen).

Im Norden ist noch eine grandiose Straßenschleife, die Route des Crêtes, empfehlenswert, auch um mit etwas Glück ein paar Gänsegeier beobachten zu können (s. Eintrag am 15. Sept.).

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s