Orientale Sarda, SS125, Passo G(h)enna Silana


Diese Strecke dürfte mit der Grund sein, warum Sardinien bei Bikern so beliebt ist: Die Kurven rund um den Silana-Pass zwischen Dorgali und Baunai sind schon fahrtechnisch ein Hochgenuss, auch Landschaftsliebhaber kommen auf ihre Kosten. Man nennt das Gebirge hier Supramonte; es ist die zweithöchte Bergregion Sardiniens. In der Nähe des Passes ist ein Info-Point (Campo Base Gorropu) aufgebaut, von dem aus man Exkursionen in den Gola-Gorropu-Canyon starten kann. Er ist einer der tiefsten Schluchten Europas.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s