Hünfeld – die ‚Konrad-Zuse-Stadt‘


Letzte (und vor vier Wochen erste) Übernachtungsstation unserer Reise – die ‚Konrad-Zuse-Stadt‘ Hünfeld in der Nähe von Fulda. Der Computerpionier verbrachte seine letzten 40 Jahre (1956-1996) in der hessischen Kleinstadt, die ihn bereits 1976 zum Ehrenbürger ernannte und ihm noch heute ein Konrad-Zuse-Museum widmet.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s