Oslo


Über 200 Skulpturen stehen vom norwegischen Bildhauer Gustav Vigeland im nach ihn benannten Vigelandsparken (Teil des ausgedehnten Frognerparken im Nordwesten der Stadt) – im oberen Bild ist vorne die Brücke, die ‚Ode an das Leben‘, zu sehen, dessen bekannteste Figur der kleine Trotzkopf ‚Sinnataggen‘ ist. Weiter hinten zentral steht der Brunnen mit Skulpturen aus dem Lebenzyklus vor dem 17 Meter hohen Monolith mit 121 Figuren als Relief. 

Unten habe ich von den Skulpturen eine eigene Galerie angelegt.

Die Innenstadt von Oslo wird vom roten Rathaus am Hafenviertel Aker Brygge und neuerdings vom neuen architektonisch herausragenden Stadtteil Tjuvholmen geprägt. In Tjuvholmen relaxen an schönen Sommertagen die Jugend Oslos und genießen direkt in der Stadt ein Bad in der Nordsee.

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s