Flamingos in der Saline di Comacchio


Man hat uns Flamingos versprochen! Am ersten Tag der Ankunft fanden wir in den ersten Brackwassertümpeln außer Möven, Enten und Reihern nix. 

Erst als wir am Tag danach mit dem Fahrrad durch die Salinen zur Stadt Comacchio radelten, sahen wir sie: hunderte (leider etwas weit vom Weg entfernt, Fotos sind mit einem 800-mm-Objektiv ‚geschossen‘)

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s