Krka-Wasserfälle


Anfang der 80er-Jahre waren wir das letzte Mal hier. Damals gab es noch direkt an den Fällen einen Campingplatz – wir konnten in der Früh aus dem Zelt gleich ins Wasser springen und von den Stufen der Fälle in die nächste Gumpe springen (nach Erinnerung hatten die Fälle damals weniger Wasser als beim jetzigen Besuch).

An einer Stelle wird heute noch das Baden toleriert, obwohl überall Verbots-Schilder aufgestellt sind, andererseits ein Badebereich extra abgeteilt ist.
Die alten Mühlen an den Fällen kann man besichtigen und ggf. den Vorführungen dort zusehen.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s