St. Just, Cape Cornwall


Eigentlich wollten wir – wie fast alle Cornwall-Fahrer – dem ‚Land’s End‘ einen Besuch abstatten. ‚Land’s End‘ ist der westlichste Punkt Englands.

Da unser Reiseführer aus dem WoMo-Verlag sich aber eher für das etwas weiter nördlich gelegene ‚Cape Cornwall‘ aussprach (kein englisches Tingel-Tangel, keine horrenden Parkgebühren, nicht überlaufen) fuhren wir dort hin – zumal man da auch übernachten kann. Früher galt die Landspitze ‚Cape Cornwall‘ als westlichster Punkt Englands, neuere Messungen haben aber wohl ergeben, dass ‚Land’s End‘ noch ein paar Meter westlicher liegt.

Auf dem Cap befindet sich ein als ‚Schornstein‘ gestaltetes Denkmal, das an den Bergbau und den Erzabbau im Bergbaurevier St Just erinnert.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s