Monterosso al Mare


Das nördlichste der Cinque-Terre-Dörfer ist Monterosso. Gegen die Optik der anderen kann Monterosso nicht viel entgegensetzen, aber Monterosso ist mit dem Pkw noch am besten erreichbar. Deshalb beginnen viele Cinque-Terre-Exkursionen hier (übrigens sind die Wege zwischen den südlichen drei Dörfern ab Corniglia bis ins Jahr 2018 unpassierbar; auch der berühmte ‚Via dell’Amore‘ ist zu).

In Monterosso befindet sich auch der einzige Wohnmobil-Stellplatz der Cinque Terre am Meer. Dieser scheint sehr beliebt und damit voll zu sein, soll aber nicht unbedingt ansprechend gelegen sein (s. Bild 2).

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s