Günzburg


Saison-Anfang – die erste Fahrt, leider nur ein Tagesausflug, geht nach Günzburg. Günzburg deshalb, weil ich dort die von Anfang an gewünschte Anhängerkupplung montieren lasse (das WoMo soll ja auch mal mein Motorrad ziehen und dann als Mopped-Touren-Mutterschiff dienen) …

… Bei der Gelegenheit wollte ich mir die Vorgängerkirche der berühmten Wieskirche in Oberbayern ansehen: die Günzburger Frauenkirche, ebenso wie ihre bekanntere Nachfolgerin von Dominikus Zimmermann im Stil des Rokoko erbaut. Beim zentralen Deckengemälde von Anton Enderle machte ich mich sogleich an die Suche nach dem Krokodil, das der Maler lediglich nach seiner Fantasie malte (er hatte dieses Tier niemals zu Gesicht bekommen; s. letztes Bild).

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s