Château de Brézé


Breze_01_593x261

Das Château de Brézé (ca. 10 km südlich von Saumur) hält für den Besucher eine Überraschung parat: Ist das Schloss alleine zwar hübsch anzuschauen und auch innen anschaulich möbliert, so ist es jedoch von einem tiefen und breiten Trockengraben umgeben, von dem man ein durch den Abbau des Tuffsteins entstandenes Höhlensystem betreten kann („Burg unter der Burg“). Es wurde schon seit dem 16. Jahrhundert für Wirtschaftsräume genutzt.

Es gibt dort zum Beispiel eine Bäckerei, einen Raum für die Seidenraupenzucht, ein Kelterhaus und auch Weinkeller. Sogar ein unterirdischer Stall befindet sich in dem verschachtelten, manchmal engen, steilen und niedrigen Tunnelsystem. Es ist erst seit dem Jahr 2000 für Besucher zugänglich.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s