Neubrandenburg


Neubrandenburg_01_593x261

In Neubrandenburg – auch genannt die ‚Stadt der vier Tore‘ – wurde im 2. Weltkrieg leider fast die gesamte Innenstadt zerstört. Glücklicherweise wurde die Stadtmauer …

… mit ihren Portalen von den Brandlegungen am Ende des Krieges größtenteils verschont. Sie gilt als Nordeuropas besterhaltene mittelalterliche Stadtbefestigung. Charakteristisch für die neubrandenburger Stadtmauer sind die rekonstruierten Wiekhäuser. Dies sind zu Wohnhäusern umgebaute Verteidigungsbauten in diesem Steinwall.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s